© Claudia Hammer 2012 Vor der Geburt meiner Tochter Sandra war das Tragetuch für mich etwas, dass man haben musste, um Kind und Hausarbeit miteinander verbinden zu können. In den ersten Lebensmonaten stellte sich heraus, dass Sandra ein echter Tragling war. Nicht nur beim Spazieren gehen wollte sie im Tragetuch sein (das Wagerl verweigerte sie), sondern auch zu Hause wollte sie rund um die Uhr Körperkontakt. So wurde das Tragetuch zu unserem ständigen Begleiter – auch jetzt nutzen wir es noch viel. Da ich das richtige Tragen mit Tuch oder Tragehilfe gerne weitervermitteln möchte, habe ich im Februar 2012 den Grundkurs der “ClauWi Trageschule” gemacht. Claudia HAMMER Florianistraße 1 2265 Drösing